Tringler

Optik Tringler

Optometrie & Refraktion

Die international verwendete Bezeichnung für "Augenoptik" ist "Optometrie". Die Optometrie ist die Wissenschaft der Physiologie des Auges und der visuellen Verarbeitung. Sie lehrt - in Theorie und klinischer Praxis - die Vermessung und Prüfung der Augen und die Korrektur von Fehlsichtigkeiten des Auges sowie die Versorgung mit Brillen, Kontaktlinsen und vergrößernden Sehhilfen.

International stellt der Optometrist die Basis der Gesundheitsvorsorge rund um das Auge dar. In Österreich besteht die Vorsorge in der Untersuchung der Auffälligkeiten am visuellen System. Im Falle einer Abnormität, die über eine reine Fehlsichtigkeit hinaus geht, wird der Klient zur weiteren Abklärung an eine Fachärztin oder einen Facharzt für Augenheilkunde überwiesen.

Definition (World Council of Optometry (WCO) - Konzept der Optometrie (Übersetzung)

Die Optometrie ist ein Gesundheitsberuf, der autonom, ausgebildet und reguliert ist (lizenziert); Optometristen sind die primären Gesundheitsdienstleister für das Auge und das visuelle System, welche eine umfassende Augen- und Sehbetreuung anbieten. Diese Betreuung beinhaltet die Refraktions-Bestimmung und die Abgabe von Sehhilfen, die Erkennung/Diagnose und das Management von Krankheiten des Auges sowie die Wiederherstellung der Funktionen des visuellen Systems.

Refraktion

Die Refraktion ist eine höchstpräzise, standardisierte Messmethode der Optometrie, um die Fehlsichtigkeit der Klientin oder des Klienten festzustellen. Als Basis für die subjektive Refraktion (Abgleichen der Seheindrücke mit Hilfe einer Augenprüfstation) dienen die Daten, die uns ein multifunktionales Messgerät, ein sogenannter Autorefraktometer, liefert.

Optometrische Untersuchung

Bei Optik Tringler werden auf Wunsch alle Klientinnen und Klienten optometrisch untersucht. Vor der optometrischen Untersuchung und der Refraktion jedoch wird ein detailliertes Anamnese-Gespräch durchgeführt. Dabei werden Augenerkrankungen, Systemische Krankheiten (Zuckerkrankheit, Bluthochdruck, Schilddrüsenfunktionsstörungen), Medikamenteneinnahme, Sehfehler, "falsche" Seheindrücke abgefragt.

Die gesamte kostenpflichtige optometrische Augenuntersuchung und die anschließende Refraktion zur Visusbestimmung der Klientinnen oder Klienten ist bei Optik Tringler mit ca. 45min. veranschlagt. Eine optometrische Augenuntersuchung beinhaltet die Abklärung des Auge äußerlich, der Hornhaut, der Augenlinse, des Glaskörpers, der Netzhaut und eine non-contact Augendruckmessung. Optional wird auch eine Gesichtsfelduntersuchung und die Fotodokumentation der Netzhaut durchgeführt.

Sie werden sehen…